Heilpflanzen und Wildkräuter Workshops

Die Neue Workshops sind da!!!

Tauchen Sie ein in die spannende Welt der Heilpflanzen und Wildkräuter. In diesen Workshops können Sie Hand anlegen, herstellen, mischen und vertieft verstehen, was unsere heimische Pflanzenwelt aktuell bietet.

 

Jeder Workshop baut auf den vorigen Workshop auf, ist aber in sich ein abgeschlossenes Thema.  Jede Jahreszeit bietet die Möglichkeit Pflanzen in der Natur kennen zu lernen, zu sammeln und das Wissen über Heilpflanzen zu erwerben. Was wir lernen kann dann auch geübt und vertieft werden in weitere Workshops, zB über Tinkturen, Salben, Tees, Cremes und vieles mehr.  

 

Die Buchung ist Kostenpflichtig und im Voraus zu begleichen, zB via Twint. Auf Anfrage, können auch Einzelkurse angeboten werden. Teilnehmer/innen Anzahl gemäss Bestimmungen BAG.

 

Falls Sie Therapeut/in sind,  können die Workshops auch zur Weiterbildungszwecken geltend gemacht werden (EMR).  

 

Kursleitung: Ursula Neuenschwander, Dipl. Naturheilpraktikerin TEN

 

 


Frühjahrs Kräuterwanderung

 

Wie fast jedes Jahr, führe ich diverse Kräuterwanderungen im Frühjahr durch. Dieses Jahr wird das Thema ganz allgemein sein: welche Kräuter begrüssen uns im zeitigen Frühjahr, welche gesundheitliche und traditionelle Wirkungen haben sie und vorallem, wie bestimmen wir die kleinen Kraftschöpfer sicher und korrekt?

Diese Wanderung ist für Gross und Klein, Erfahrene sowie Neu-Interessierte und bildet die Basis weitere Heilkräuter und Heilpflanzen Workshops im Lauf des Jahres.

 

Datum: Samstag, 30. April 2022

Zeit: 10Uhr bis 13:00

Ort: Entlang der Reuss, in 8918 Unterlunkhofen, Treffpunkt grosser PP vor der Brücke an der Rottenschwilerstrasse (aus Richtung Unterlunkhofen)

Wertschätzungsbeitrag: 70.--

Mitbringen: gutes/wasserfestes Schuhwerk, Notizbuch o.ä., Kamera ist hilfreich und angemessene Kleidung (Jacke, Regenmantel, je nach Witterung).

 

Anmeldung über das Kontaktformular oder auch gerne persönlich via Handy:  079 255 2390


Workshop mit Anti-Stress Kräuter

 

Von Johanniskraut bis Baldrian, stellt uns die Natur diverse ausgleichende, stress mindernde Heilpflanzen zur Verfügung. Wir werden uns mit der Wirkung und Einsatzmöglichkeiten diverse dieser wichtigen Kräuter auseinandersetzen. Bestimmen, Sammeln, aufbewahren, Vorsichtsmassnahmen  und natürlich das Herstellen einige traditionelle Rezepte (Ölauszug, Tinktur, Teemischung usw) beschäftigen uns an diesem (fast) Johanni-Tag!

 

Datum: Samstag, 25. Juni 2022

Zeit: 9:30 bis ca. 17 Uhr (7 Std. Weiterbildung)

Ort: Praxisräumlichkeiten an der Eichholzstrasse 12, 8962 Bergdietikon

Wertschätzungsbeitrag: 220.-- (inkl. einige selbsthergestellte Produkte)

Mitbringen: Neugier und Offenheit für Neues. Bitte bringen Sie was mit zum Essen über Mittag!

 

Anmeldung über das Kontaktformular oder auch gerne persönlich via Handy:  079 255 2390